Theresianische Festtage 13. -15.08.2010

Im Areal des Schlosses und der instandgesetzten Außenräume der Schlossbastion in Holíč findet eine dreitägige Veranstaltung Theresianische Festtage mit folgendem Programm statt:


13. 08.2010 – 14.08.2010 – Handwerksmarkt mit kreativen Werkstättenmaria_terezia

  • Der Handwerksmarkt wird mit Vorführung der Handwerke slowakischer und österreichischer Handwerker verbunden. Zugleich gibt es kreative Werkstätten.
  • Keramiker, Korbmacher, Münzenpräger u. a. werden ihre Kunst vorführen.
  • Kreative Werkstätten sind die vierte Aktivität des Projektes der Stadt Holíč, bei der die breite Öffentlichkeit wie auch die Kinder mitmachen können.

 

15.08.2010 – Theresianischer Schmaus

  • Verkostung von für die Gegend von Holíč und des österreichischen Hollabrunn typischen Spezialitäten
  • Die breite Öffentlichkeit wird örtliche Spezialitäten kosten und die beste davon auswerten können
  • Ergebnis dieser Aktivität wird die Herausgabe einer Broschüre mit Kochrezepten sein.
  • Im gesamten Schlossareal ist ein dichtes Programm für die breite Öffentlichkeit vorbereitet.
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
 
Künstler-Happening 07.07.-11.07.2010

Das Künstler-Happening ist die zweite Aktivität des Projekts Theresianischer Handwerkshof. Im Holíčer Schloss kreieren bildende Künstler vom Holíčer Klub GENESIS sowie österreichische bildende Künstler zum Thema „Gemeinsame Geschichte“.

Bei dieser Aktivität werden auch Leute mit gesundheitlicher Behinderung und Kinder vom Freizeitzentrum Holíč mitmachen. Das Künstler-Happening endet am 11.07.2010 mit einer Schlussvernissage, an der die während des Happenings geschaffenen Werke ausgestellt werden. Die Ausstellung wird bis zum 27. August 2010 dauern und nach ihrer Beendigung wandert sie nach Hollabrunn, der Partnerstadt des Projekts. Als Ergebnis der Aktivität wird ein gemeinsamer Katalog der Künstler und deren Werke sowie ein Kalender mit Arbeiten derselben herausgegeben.

Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!

 
Weinfest in Holíč 12. 6. 2010

weintrauben_gespiegelt1

Durch die feierliche Eröffnung der neuen Vinothek, der Repräsentationsräume der Stadt Holíč und der Bastion startet die Stadt Holíč die erste Aktivität des Projekts TERE: das Weinfest.

Wie der Name bereits ansagt, wird es um eine Verkostung und Präsentation von Weinen aus der Gegend der teilnehmenden Partnerstädte gehen. In den Räumlichkeiten der Vinothek werden von der Fachjury Weine gekostet und bewertet. Auf Grund von erteilten Punkten werden der beste Weißwein und der beste Rotwein ausgewählt. Diese werden zu Repräsentationsweinen der Stadt Holíč.

In den instandgesetzten Räumen der Bastion wird eine Verkostung von 25 Weinsorten aus beiden Weingebieten verlaufen. Für die Gegend Holíč werden die Weine von Peter Podola und Tomáš Tureček angeboten, die Gegend Hollabrunns werden die Weine von den Winzern Miterrhauser, Wunderer und Müllner vertreten.

Die Verkostung wird durch den Auftritt der Zimbelmusik Krajňanec, der Volksmusik der Kunstschule Holíč, der Musik- und Tanzgruppen Reminiscencie und Vinohrad sowie der Folkgruppe Santa Fé untermalt.

Im Innenhof des Schlosses wird Verpflegung angeboten. Direkt in der Bastion kann man Käse zum Wein kaufen.

Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!